Als wir uns die Welt versprachen – Rezension

Die historische Geschichte der Schwabenkinder erzählt anhand der Kinderfreundschaft zwischen Edna und Jakob Edna, 89 jährig macht sich auf den Weg, um Jakob endlich wiederzusehen. Wie es dazu kam, dass sie sich verloren haben und was Edna alles auf der Reise passiert, das erfahren wir in dem Buch.

WeiterlesenAls wir uns die Welt versprachen – Rezension

12 von 12 im September 2022

Heute bin ich tanzend in den Tag gestartet. Angesichts der ständigen Hiobsbotschaften, was den kommenden Winter betrifft, muss ich alles dafür tun, um guten Mutes zu bleiben. Der 12. September ist der Geburtstag meines Exmannes, mit dem ich 20 Jahre zusammen war und der mein Leben sehr geprägt hat. Daher ist dieses Datum für mich fest mit ihm verbunden. Aber heute feiern wir diesen Tag nicht mehr gemeinsam, obwohl wir noch immer ein gutes und sehr vertrautes Verhältnis haben.…

Weiterlesen12 von 12 im September 2022

Was ist Gewaltfreie Kommunikation?

So häufig scheitern Konfliktgespräche aufgrund der gewählten Worte. Gewaltfreie Kommunikation ermöglicht es, Konflikte voller gegenseitiger Empathie zu behandeln, freundlich einander zugewandt anstatt den anderen mit Worten zu attackieren und sich gegenseitig Schuld zuzuweisen. Es geht nicht ums Rechthaben wollen, sondern um eine Lösungsfindung. So dienen Konflikte dem gegenseitigen Wachstum und einer tieferen Verbundenheit. Begriffsklärung Um diesen Begriff zu verdeutlichen, nehme ich den Umweg, indem ich erstmal vom Gegenteil spreche: Kann eine rein verbal geführte Kommunikation gewalttätig sein? Oder gehen…

WeiterlesenWas ist Gewaltfreie Kommunikation?
Mehr über den Artikel erfahren Mein 12-von-12 im August 2022
Der Abreißkalender von Judith Peters mit kreativen Wortschöpfungen

Mein 12-von-12 im August 2022

Hier kommt wieder mein 12von12, diesmal im August. Es handelt sich dabei um eine fotografische Dokumentation meines Tages in 12 Bildern und geht auf eine alte Blog-Tradition zurück. Angeregt dazu wurde ich von Judith Peters, der auch mein Beitragsbild gewidmet ist. Sie hat einen wunderbaren Abreißkalender geschaffen mit teilweise herrlichen Wortkreationen. Durch sie bin ich zum Jahreswechsel ans Bloggen gekommen und liebe es immer mehr.So lasse ich dich heute an diesem heißen Sommertag teilhaben und zeige dir, wie mein…

WeiterlesenMein 12-von-12 im August 2022

Was versteht man unter Pseudogefühlen?

Sind Pseudogefühle etwas, was ich mir nur einbilde? Sind sie nicht wahr? Wir verfügen über eine Vielzahl von Begriffen, mit denen wir unsere Gefühle zum Ausdruck bringen. Schließlich sind sie die Basis unserer zwischenmenschlichen Beziehungen und unseres Handelns.Besonders in der Kommunikation spielen Gefühle eine wesentliche Rolle, sie können diese positiv, aber auch ausgesprochen negativ beeinflussen. Und damit kommen wir zu den Pseudogefühlen, auf die wir häufig zurückgreifen, während wir unsere wahren Gefühle verschweigen. Echte Gefühle Gefühle sind in der…

WeiterlesenWas versteht man unter Pseudogefühlen?

Mein Monatsrückblick Juli 2022

In meinem Monatsrückblick für den Juli 2022 gehe ich der Frage nach, welche Erwartungen ich an ein Wohnprojekt habe, wie privat ich in den sozialen Medien bin und wie sich die Arthrose meiner nur 2,5jährigen Hündin Sally auf mein Leben auswirkt.Mein Juli war durchweg von innerer Unruhe geprägt. Was darf sich entwickeln? Wie gehe ich mit meinen Herausforderungen um? Worauf habe ich Einfluss? Was kann ich verändern und an welcher Stelle muss ich ins Vertrauen gehen?Mein Gedankenkarussell kam wieder…

WeiterlesenMein Monatsrückblick Juli 2022
Mehr über den Artikel erfahren Atmen ist Leben
In der Natur ist tiefes Atmen noch effektiver Foto: Gudrun Petersen

Atmen ist Leben

  • Beitrags-Kategorie:Coaching
  • Beitrags-Kommentare:6 Kommentare

Der Atem ist viel mehr als nur Luft holen. Mit dem Atem versorgen wir den Körper nicht nur mit neuem Sauerstoff, sondern auch mit Energie. Deshalb spricht man im Yoga auch von Prana (Lebensenergie). Mit dem Ausatmen befreien wir uns von Spannungen, Giftstoffen und können sogar Schmerzen wegatmen. Der Atem kommt und geht, unaufhörlich, Atem ist gleich Leben: Ich atme, also bin ich. Meine Geschichte mit dem Atem Bereits vor 40 Jahren bekam ich Atemprobleme. Ständig hatte ich Luftnot,…

WeiterlesenAtmen ist Leben